Allgemein Keto Rezepte Low Carb Rezepte

    Zucchini Lachsauflauf

    Zucchini Lachsauflauf

    Der Zucchini Lachsauflauf ist das perfekte Essen wenn es schnell gehen muss. Der Lachs gehört zu einem der gesündesten Lebensmittel. Die Eier, der Käse und der Lachs liefern eine Menge Proteine und wertvolle Fette und Vitamine. Die Kartoffeln können auch durch Süßkartoffeln ersetzt werden und liefern die nötigen Kohlenhydrate.

    Die Zucchinis enthalten reichlich Kalium, Magnesium für starke Muskeln und Nerven sowie relativ viel Eisen. Wegen den wenigen Kohlenhydraten sind Zucchinis auch besten geeignet für Diabetiker. Aber auch für ein Low Carb Gericht können Zucchinis besten verwendet werden.

    Zutaten vom Zucchini Lachsauflauf

    • 500g Lachs
    • ca. 400g Brokkoli ( Tk ist nicht so gut da es viel Wasser verliert)
    • 1 Zucchini
    • 400g Kartoffeln
    • 2 Eier
    • 250 ml Sahne
    • 3 El Creme Fraiche
    • 200 geriebenen Käse ( Gouda, jung oder alt)
    • Salz, Pfeffer, Muskat
    • frischer Schnittlauch

    Zubereitung vom Zucchini Lachsauflauf

    Zuchini LachsauflaufDen Backofen auf 200 Grad (Heißluft)vorheizen. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden,anschließend in Salzwasser kurz vorkochen. Brokkoli und Zucchini waschen und in mundgrechte Stücke schneiden, je nach Belieben. Die Auflaufform mit etwas Butter einpinseln und mit einer Schicht aus Kartoffelscheiben belegen. Lachs in Streifen schneiden und mit Brokkoli und Zucchini ebenfalls schichtweise in die Auflaufform legen. In einer Schüssel Eier, Sahne, Creme Fraiche, Salz + Pfeffer und Muskat verquirlen. Anschließend über den Auflauf geben und in den Ofen schieben für 15 Min, danach kurz herausnehmen und den geriebenen Käse in einer geschlossen Schicht über den Auflauf streuen und nochmals 15 min in den Ofen. Wenn der Käse eine gold-braune Kruste hat, können sie den Auflauf herausnehmen, in viereckige Stücke aufteilen und mit gehacktem Schnittlauch servieren.

     

    Nährwerte vom Zucchini Lachsauflauf

    Energie pro Portion: ca. 461 kcal
    Eiweiß: 32,5 Gramm
    Fett: 26,5 Gramm
    Kohlenhydrate: 16 Gramm


    Leckere Fitness Rezepte findest du auch in diesem Buch hier. Das kannst du schnell und günstig bei Amazon bestellen. Hat Dir das Rezept gefallen? Super, dann lasse doch auf Facebook einen Daumen hoch für uns da. Wir freuen uns. Und gerne kannst Du uns auch ein Bild von deinem gekochten Rezept da lassen.

  • Allgemein Snacks Sweets Vegane Rezepte

    Chiasamen-Ananas-Mango-Kokosbecher

    Chiasamen-Ananas-Mango-Kokosbecher Der Chiasamen-Ananas-Mango-Kokosbecher ist nicht nur mega lecker sondern eben auch mega gesund. Wie bei allem gilt aber auch hier, nicht übertreiben. Chiasamen können sich nämlich auf Dauer und wenn man sie in Übermengen konsumiert wirklich…

  • Allgemein Drinks Low Carb Rezepte Paleo Rezepte

    Zitronen Ingwer Tee

    Zitronen Ingwer Tee Der Zitronen Ingwer Tee ist ein klassisches Tee der aber richtig gesund ist. Denn der Ingwer beherbergt mehr als 160 verschiedenen Inhaltsstoffe. Darunter zählen Eisen, zahlreiche Vitamine wie das Vitamin C + Vitamin B6 Natrium, Phosphor,…

  • Allgemein High Carb Rezepte Snacks

    Dinkel Ampelbrötchen

    Dinkel Ampelbrötchen Die Dinkel Ampelbrötchen sind schnell zubereitet und man kann sie auch am nächsten Tag noch sehr gut essen. Sie sind sehr Balallststofreich, haben jede Menge gute Fette und sind dank dem Quark…

  • Allgemein Drinks Paleo Rezepte

    Kurkuma Ingwer Tee mit Chili

     Kurkuma Ingwer Tee mit Chili Der Kurkuma Ingwer Tee mit Chili fördert nicht nur die Verdauung sondern wirkt durch den Ingwer auch entzündungshemmend. Chili enthält Verbindungen, die sogennanten Capsinoide. Durch eine Vielzahl an Studien, unter…

  • Allgemein Paleo Rezepte Sweets

    Kokos Dinkelgries mit Blaubeeren

    Kokos Dinkelgries mit Blaubeeren Der Kokos Dinkelgries mit Blaubeeren ist ein echter Hit für Kokos- und Beerenrliebhaber. Beeren sind allgemein reich an Antioxidantien und haben zudem wenig Kohlenhydrate. Durch die Beeren wird der Körper…

Scroll Up