Allgemein Drinks Paleo Rezepte

Kurkuma Ingwer Tee mit Chili

 Kurkuma Ingwer Tee mit Chili

Der Kurkuma Ingwer Tee mit Chili fördert nicht nur die Verdauung sondern wirkt durch den Ingwer auch entzündungshemmend. Chili enthält Verbindungen, die sogennanten Capsinoide. Durch eine Vielzahl an Studien, unter anderem einer von den National Institutes of Health, haben bewiesen, dass diese Verbindungen dem Körper helfen, mehr “braunes Fett” zu aktiveren. Das sogenannte braune Fett ist ein gesundes Körperfett, das Kalorien verbrennt wenn es aktiviert wird. Es hat eine thermogene Wirkung und verbrennt damit Kalorien.

Hinweis: Mit dem Chili und dem Kurkuma aufpassen, da es auch schnell zum Durchfall führen kann.

Die Zutaten für 2 Tassen

1 Stück Kurkuma (ca. 1 cm)
1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)
2 TL Honig
1 Zitrone
1 Msp. Chilli

Zubereitung vom Kurkuma Ingwer Tee mit Chili

Den Ingwer und Kurkuma schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zitrone auspressen. Den Ingwer und Kurkuma in ein Kännchen geben und mit ca. 700ml kochendem Wasser übergießen. Dann so ca. 5 Minuten ziehen lassen. Den Zitronensaft, das Chili und den Honig hinzugeben, umrühren und weitere 5-10 Minuten ziehen lassen. Heiß servieren.

Nährstoffangaben pro Tasse vom Kurkuma Ingwer Tee mit Chili

Energie pro Portion: ca. 30 kcal
Eiweiß: 0 Gramm
Fett: 0 Gramm
Kohlenhydrate: 6 Gramm

Kurkuma gibt es auch als Pulver, da die Wurzel (auch Gelbwurzel gennant) sehr hart ist. Es gibt aber auch ein tolles Produkt, das wir sehr empfehlen können. Hat Dir das Rezept gefallen? Super, dann lasse doch auf Facebook einen Daumen hoch für uns da. Wir freuen uns. Und gerne kannst Du uns auch ein Bild von deinem gekochten Rezept da lssen. Während Schwangerschafts- oder Stillzeiten sollte generell vor dem Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln der Arzt konultiert werden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up